Der Topf brodelt leise vor sich hin. Um dich herum stehen lauter Platten voll klein geschnittenes Fleisch z.B Rindfleisch oder Hühnerfleisch, und Krabben, Fisch und kleine Tintenfische. Außerdem allerlei Salatblätter, die auch sehr kleingeschnipselt sind. Wenn du dich umschaust ist eigentlich alles klein gehäckselt. Außer den langen weißen Nudeln die in deiner Schüssel liegen. Die sind die Beilage zu den viele Fleischsorten und Meeresfrüchten.

Das Wasser ist fertig. Fertig um das Essen reinzuschmeißen. Der Duft der kochenden Suppe weht dir um die Nase und deine ganze Familie ist begeistert. Stell dir den kulinarischen Genuss vor der sich gleich auf deiner Zunge ausbreitet und förmlich dahinschmilzt.

Aber zuvor muss die Sosse zubereitet werden. Die besteht aus Sojasosse, Kräutern und das wichtigste eine spezielle Sosse aus pürierten Babykrabben und noch etwas anderem. Die wird in Öl aufbewahrt damit sie nicht trocknet. Eine sehr delikate Mischung zu dem alle Sorten von Fleisch und auch Fisch passt.

Sehr gut. Die Erste Ladung liegt im heißen Wasser und gart vor sich hin. Gleich kannst du deinen knurrenden Magen mit allerlei Delikatem füllen. Das Wasser läuft dir im Mund zusammen und dann ist das Kleingezeugs auch schon fertig...

 aaaaaaaaaaaaaah spiderman läuft ja schon! oh mann.

aufjedenfall war es sssseehr gut die variante gabs dann heute als reste essen mit grill hehe 

 

6.1.08 20:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung